Kreuz & Quer - Diskussion zur Bibel in gerechter Sprache in ORF 2

Themenabend Bibel
Gott heißt nicht mehr „Herr“, sondern „die Ewige“, „die Lebendige“ oder einfach „Du“. Vor etwas mehr als einem halben Jahr wurde eine neue Bibelübersetzung vorgestellt, die „weiblicher“ und „jüdischer“ sein soll als die bisherigen Fassungen. Seither wird kontrovers diskutiert: Handelt es sich dabei noch um eine Übersetzung oder schon um eine Neu-Auslegung, womöglich gar eine Fortschreibung der biblischen Texte? Ist das noch die „Heilige Schrift“?

Mit Günter Kaindlstorfer diskutieren:

PD Dr. Claudia Janssen
Koherausgeberin, „Bibel in gerechter Sprache“
Evangelische Theologin, Marburg

Prof. Dr. Ulrich Körtner
Evangelischer Theologe, Wien

Prof. Dr. Wendelin Schmidt-Dengler

Germanist, Wien

Prof. Dr. Martin Stowasser
Katholischer Theologe, Wien

Mag. Christa Schrauf
Pfarrerin, Graz

gesendet am 3.7.07 und wiederholt am 5.7.07 in ORF 2 (ca. 30 Min.)