„Auf dem Weg der Gerechtigkeit ist Leben“ (Spr 12,28). Notizen zur Bibel in gerechter Sprache

Unzureichende Profiltiefe ist bei Autoreifen ein Mangel – Bibelübersetzungen kommen mit klarem Profil auch bessern an!

So die Anfangsthese, mit der Kerstin Schiffner im Heft 4/2012 der Zeitschrift ‚Bibel und Liturgie‘ (hg. v. Kath. Bibelwerk Österreich) über die BigS geschrieben hat – im Rahmen des Schwerpunktthemas ‚Das ewig junge Gotteswort. Neue Bibelübersetzungen‘.

Gerechtigkeit gegenüber dem Text, in Genderfragen wie im Hinblick auf das jüdisch-christliche Gespräch und soziale Realitäten sind dabei ebenso Thema wie 10 Jahre BigS im Zeitraffer, Streiflichter in die Rezeption und schließlich gibt es gar Wünsche, ein Geständnis und ein ‚Bekenntnis‘ …