Die heutige Lutherbibel ist nicht die Bibel Martin Luthers

Prof. Dr. Martin Leutzsch, Mitherausgeber

Die Bibelübersetzung Martin Luthers und seines Teams ist ständig revidiert worden. Seit gut 150 Jahren geschieht diese Revision in kirchenamtlichem Auftrag. Was heute als Lutherbibel erhältlich und in Gebrauch ist, hat mit der Bibel Luthers im Ganzen wenig gemeinsam. Martin Leutzsch nennt drei Hauptunterschiede.