z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Das Buch der Psalmen

Psalm 148

1Hallelujah! Lobt °Jah! Lobt den Heiligen vom Himmel her, lobt ihn in den Höhen.
2Lobt ihn, alle seine °Boten, lobt ihn, ihr, seine Himmelsmächte.
3Lobt ihn, Sonne und Mond, lobt ihn, alle leuchtenden Sterne.
4Lobt ihn, ihr Himmel der Himmel,
ihr Wasser, die ihr oberhalb des Himmels seid.
5Lobt den Namen des Heiligen,
als er gebot, wurden sie geschaffen.
6Er hat sie auf °Dauer aufgestellt,
Ordnung gab er – sie wird nicht überschritten.
7Lobt den Heiligen von der Erde her,
ihr Wasserungeheuer und alle Urfluten –
8Feuer und Hagel, Schnee und Nebel,
°Sturmwind, der sein °Wort bringt.
9Ihr Berge und alle Hügel, Fruchtbäume und alle Zedern,
10ihr wilden Tiere und alles Vieh,
ihr Kriechtiere und gefiederten Vögel,
11ihr, die ihr die Erde beherrscht, und alle Nationen,
Obere und alle, die auf der Erde Recht sprechen,
12junge Männer und auch junge Frauen,
Alte gemeinsam mit Jungen:
13Lobt den Namen des Heiligen!
Ja, sein Name allein ist erhaben,
sein Glanz strahlt über Erde und Himmel.
14Er hat die Macht seines °Volkes erhöht,
ein Loblied für alle, die ihm verbunden sind,
für die Kinder Israels, das Volk, das ihm nahe ist.
Hallelujah! Lobt Jah!