z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Lukasevangelium

Kapitel 4

38Er °stand auf und ging aus der °Synagoge in das Haus des Simon. Die Schwiegermutter des Simon aber litt an hohem Fieber und sie fragten ihn, ob er ihr helfen könne. 39Er trat nahe zu ihr, bedrohte das Fieber, und das Fieber verließ sie. Auf der Stelle °stand sie auf und °diente ihnen. 40Als aber die Sonne unterging, brachten sie alle ihre Leute zu ihm, die von vielen Krankheiten geschwächt waren. Er legte die Hände auf jeden und jede und heilte sie. 41Es fuhren aber auch viele °dämonische Mächte aus ihnen aus, die schrien laut: »Du bist der °Sohn Gottes!« Er aber bedrohte sie, damit sie nicht solche Dinge sagten, wie: Sie wissen, dass er der °Gesalbte sei. 42Als der Morgen anbrach, ging er hinaus und zog sich in die Wildnis zurück. Doch die Scharen suchten ihn unentwegt und kamen zu ihm und hielten ihn zurück, damit er nicht von ihnen weggehe. 43Er aber sagte zu ihnen: »Ich muss auch in anderen Städten die frohe Botschaft von der °Königsmacht Gottes verkünden, denn dazu wurde ich gesandt.« 44Und so predigte er in den °Gemeindehäusern Judäas.