z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Das Buch Jesaja

Kapitel 62

1Um Zions willen will ich nicht schweigen und um Jerusalems willen nicht ruhig sein,
bis ihre Gerechtigkeit wie ein Leuchten hervorgeht und ihre °Hilfe brennt wie eine Fackel.
2Die °fremden Völker werden deine Gerechtigkeit sehen und alle königlichen Herrschaften deinen °Glanz
und du wirst mit einem neuen Namen benannt werden, den der Mund Gottes festlegen wird.
3Du wirst eine prächtige Krone in der Hand Gottes sein,
ein königliches Band in der Hand deiner °Gottheit.
4Niemand wird dich noch ›Verlassene‹ nennen, und dein Land ›verwüstet‹, sondern du sollst heißen: ›Mein Gefallen‹ und dein Land: ›Ehefrau‹,
denn Gott hat Gefallen an dir und dein Land wird mit Gott verheiratet.
5Denn wie ein junger Mann ein Mädchen heiratet, so wird dich heiraten, wer dich erbaut.
Wie sich ein Bräutigam freut an der Braut,
so freut sich deine Gottheit an dir.
6Auf deine Mauern, Jerusalem, habe ich Wachen gestellt, sie sollen nicht schweigen den ganzen Tag und die ganze Nacht.
Die ihr Gott erinnert, gönnt euch keine Ruhe!
7Gönnt Gott keine Ruhe, bis sie gegründet wird, bis Gott Jerusalem zum Lobpreis auf der Erde macht.
8Gott hat geschworen mit der Rechten und mit machtvollem Arm:
Ich will dein Getreide nicht mehr denen zu essen geben, die dir feind sind, und die Kinder der Fremden sollen deinen Wein nicht trinken, mit dem du so viel Arbeit hast.
9Sondern die die Ernte einbringen, sollen sie essen und Gott loben,
die den Wein lesen, sollen ihn trinken
in den heiligen Höfen meines Tempels.
10Zieht ein, zieht ein durch die Tore, macht den Weg frei für das °Volk!
Schüttet auf, schüttet die Straße auf, räumt die Steine weg, richtet ein Zeichen über den °Völkern auf!
11Schau, Gott lässt sich hören bis an das Ende der Erde: sagt zur Tochter Zion: »Schau, deine Rettung kommt!
Schau, dein Lohn ist bei Gott und was dir zusteht, geht vor Gott her.«
12Und sie werden genannt werden: ›°Heiliges Volk, Befreite Gottes.‹
Du aber wirst genannt werden: ›Vielbesuchte‹, ›Stadt, die nicht verlassen wird.‹