z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Exodus. Das zweite Buch der Tora

Kapitel 16

26Sechs Tage lang sollt ihr Manna suchen, am siebten Tag, dem Sabbat, kommt es nicht.« 27Dennoch gingen einige aus der °Gemeinde am siebten Tag aufs Feld, aber sie fanden nichts.
28Da sprach Er zu Mose: »Wie lange wollt ihr euch eigentlich noch meinen °Anordnungen und °Weisungen verschließen? 29Seht ihr nicht, dass Ich euch den Sabbat als Feiertag gegeben habe und deshalb am sechsten Tag Speise für zwei Tage bereitstelle? Jeder und jede soll am siebten Tag zu Hause bleiben und die Wohnung nicht verlassen.« 30Da ruhte das °Volk am siebten Tag. 31Man nannte die Speise ›Manna‹ ; es sah weiß aus wie der Same des Korianders und es schmeckte wie Honigfladen. 32Mose sagte: » Sie lässt euch ausrichten: ›Füllt einen Krug mit Manna. Den sollt ihr für die Nachkommen aufbewahren. Die sollen nämlich wissen, wie das Brot aussah, das ich euch in der Wüste zu essen gab, nachdem ich euch aus Ägypten herausgeführt hatte.‹« 33Mose wies Aaron an: »Nimm einen Behälter und tue eine Tagesration Manna hinein. Bewahre es vor Ihr auf, als Erinnerungsstück für eure Nachkommen.« 34Aaron führte aus, was Er dem Mose geboten hatte, und stellte das Gefäß vor die °Bundeslade. 35Die Israelitinnen und Israeliten lebten 40 Jahre lang vom Manna, bevor sie wieder in besiedeltes Land kamen. Sie aßen Manna, bis sie die Grenze Kanaans erreichten. 36Ein Maßkrug fasst ein Zehntel Efa.(49)