z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Über die Zeit Esras

Kapitel 2

1Das aber sind die Einwohnerinnen und Einwohner der Provinz, die aus der Gefangenschaft des Exils hinaufzogen, die Nebukadnezzar, der babylonische König, nach Babel deportiert hatte. Sie ließen sich nieder in Jerusalem und Juda, alle in ihren Städten. 2Die mit Serubbabel kamen, waren Jeschua, Nehemja, Seraja, Reëlaja, Mordochai, Bilschan, Misperet, Bigwai, Rehum, Baana. Das ist die Zahl der Leute des °Volkes Israel:
3Die Nachkommen von Parosch waren 2.172. 4Die Nachkommen von Schefatja waren 372. 5Die Nachkommen von Arach waren 775. 6Die Nachkommen von Pahat-Moab aus den Linien Jeschuas und Joabs waren 2.812. 7Die Nachkommen von Elam waren 1.254. 8Die Nachkommen von Sattu waren 945. 9Die Nachkommen von Sakkai waren 760. 10Die Nachkommen von Bani waren 642. 11Die Nachkommen von Bebai waren 623. 12Die Nachkommen von Asgad waren 1.222. 13Die Nachkommen von Adonikam waren 666. 14Die Nachkommen von Bigwai waren 2.056. 15Die Nachkommen von Adin waren 454. 16Die Nachkommen von Ater aus der Linie Hiskijas waren 98. 17Die Nachkommen von Bezai waren 323. 18Die Nachkommen von Jora waren 112. 19Die Nachkommen von Haschum waren 223. 20Die Nachkommen von Gibbar waren 95.
21Die Leute aus Betlehem waren 123. 22Die Leute aus Netofa waren 56. 23Die Leute aus Anatot waren 128. 24Die Leute aus Asmawet waren 42. 25Die Leute aus Kirjat-Jearim, Kefira und Beërot waren 743.