z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Markusevangelium

Kapitel 16

8Und die Frauen gingen hinaus und flohen von dem Grab, denn sie waren außer sich vor Zittern und Ekstase. Und sie sagten niemandem etwas, denn sie °fürchteten sich.(700) * **
* Später fügen einige Handschriften die Verse 9-20 an:
9Nach seiner Auferweckung zeigte sich Jesus frühmorgens am Sonntag zuerst der Maria aus Magdala, die er von sieben Dämonen befreit hatte. 10Die ging und verkündete es denen, die Jesus nachgefolgt waren und die jetzt nur am Klagen und Weinen waren. 11Als sie hörten, dass er lebe und von ihr gesehen worden sei, glaubten sie ihr nicht. 12Danach zeigte sich Jesus in anderer Gestalt Zweien von ihnen unterwegs, als sie durchs Land wanderten. 13Die kamen und verkündeten es den anderen, die ihnen aber auch nicht glaubten. 14Später zeigte er sich den Elf, die zu Tisch lagen, schimpfte über ihren Unglauben und ihre Hartherzigkeit, weil sie denen nicht geglaubt hatten, die ihn als Auferstandenen gesehen hatten. 15Da sagte Jesus zu seinen Jüngerinnen und Jüngern: »Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung. 16Wer vertraut und getauft ist, wird gerettet werden. Wer aber nicht vertraut, wird verdammt werden. 17Solche Wunderzeichen werden die Vertrauenden begleiten: Mit Hilfe meines Namens werden sie Menschen von Dämonen befreien und neue Sprachen sprechen. 18Sie werden Schlangen emporheben, und tödliche Getränke werden ihnen nicht schaden. Auf Kranke werden sie ihre Hände legen, und es wird ihnen gut gehen.« 19Nachdem Jesus, der Lebendige, ihnen dies gesagt hatte, wurde er in den Himmel aufgenommen und setzte sich zur Rechten Gottes. 20Und die Jüngerinnen und Jünger gingen hinaus und verkündigten überall. Jesus wirkte mit und bekräftigte ihre Worte durch begleitende Zeichen.
** Einige wenige Handschriften fügen nach Mk16,8 folgenden Schlussvers an:
Diese Anordnungen verkündigten die Frauen umgehend denen um Petrus herum. Danach aber sandte auch Jesus selbst durch sie die heilige und unvergängliche Lehre des ewigen Heilwerdens aus – von Osten bis Westen. Ja, so sei es.