z.B.: Gen 18,16-33 oder Ps 84

Genesis. Das erste Buch der Tora

Kapitel 14

19Und er segnete ihn und sprach:
»Gesegnet sei Abram von der höchsten Gottheit,
die Himmel und Erde in Besitz hat.
20Und gesegnet sei die höchste Gottheit,
die deine Bedränger gegen deine Hand schutzlos gemacht hat.«
Da gab er ihm den Zehnten von allem. 21Aber der König von Sodom sagte zu Abram: »Gib mir die °Menschen, doch den Besitz nimm für dich.« 22Doch Abram sagte zum König von Sodom: »Ich hebe meine Hand auf zu Adonaj, der °höchsten Gottheit, Schöpferin des Himmels und der Erde, 23und ich schwöre, dass ich vom Faden bis zum Sandalenriemen nichts von allem nehme, was dir gehört. Du sollst nicht sagen können: ›Ich habe Abram reich gemacht‹. 24Für mich also nichts, nur was die Leute an Essen gebraucht haben, und einen Anteil für die Männer, die mit mir gezogen sind, Aner, Eschkol und Mamre, die sollen ihren Teil bekommen.«